BDP Startseite

Service

Kontakt

Pressemitteilungen

Honorarwiderspruch

VPP Newsletter

Interaktive Mailingliste

Fortbildungen

Praxisbörse für Mitglieder

Jobbörsen

Mitgliedschaft im BDP

Login für den Mitgliederbereich

Twitter

 

Einladung Podiumsdiskussion des VPP im BDP

Wenn der Groschen fällt

Das Urteil des BSG und seine Folgen für die Vergütung psychotherapeutischer Leistungen

mit

Moderation: SIEGFRIED BERNDT

Angesichts der leeren Kassen der Krankenkassen, fehlender Rückstellungen der meisten Kassenärztlichen Vereinigungen und des Gebotes, die Gesamtvergütungen durch die Krankenkassen an die Kassenärztlichen Vereinigungen für die Leistungen aus den jeweiligen Quartalen und nicht für die aus weit vorangegangenen aufzubringen, wird die Umsetzung der mit Spannung erwarteten Urteilsbegründung des Bundessozialgerichtes schwierig werden.

Der VPP im BDP bietet mit dieser Veranstaltung die Gelegenheit den Beteiligten klar zu machen, dass es den PsychotherapeutInnen ernst ist mit der Forderung nach der angemessenen Honorierung ihrer Leistungen: weder psychisch Kranke noch deren BehandlerInnen sind Kranke oder BehandlerInnen zweiter Klasse.

7. Mai 2004, 18 Uhr
Kolpinghaus Köln
St. Apernstr. 2

Wenn sich ausreichend TeilnehmerInnen bei ihrem jeweiligen Landesfachverband des VPP melden, werden zentrale Fahrgelegenheiten zu dieser Veranstaltung organisiert.

1.4.2004

Impressum